^ TOP BACK

Besuche 2018/2019

142237
HeuteHeute12
GesternGestern204
Diese WocheDiese Woche690
Diesen MonatDiesen Monat4196
GesamtGesamt142237

 

3.3.2019

 Die Saison 2018/2019 ist gespielt und das Ergebnis ist überaus zufriedenstellend:

 

DerVizemeistertitel der AHC Division 2 West gehörtdem EC Virgen!

 

Nach einem sehr gut gespielten Grunddurchgang belegte die Kampfmannschaft des EC Virgen den 2. Tabellenplatz hinter dem UEC Lienz. Die Lienzer konnten alle Spiele für sich entscheiden, lediglich im Rückspiel im Virger Eisstadion mussten sie – nach einem spannenden Penaltyschiessen - einen Punkt liegen lassen. Die Spiele gegen den UEC Lienz waren auch die einzigen, die unsere Kampfmannschaft verloren. Einmal konnten sie gegen den UECR Huben in der Overtime gewinnen, die restlichen sieben Partien waren aber eine klare Angelegenheit unserer Wölfe. So kassierte man in den zehn Spielen des Grunddurchganges lediglich neun Gegentore, es wurden sieben „zu null Siege“ erzielt und dadurch konnte unser Einser-Tormann Matthias Berger auch sieben Shut-Out verbuchen. Damit setzte er sich klar an die Spitze der Torhüterstatistik in der AHC Division 2 West in der Saison 2018/2019.

 

Mit dem 2. Tabellenrang im Grunddurchgang ging es dann in das Play Off, in dem unsere Truppe unter Trainer Zdenek Eichenmann wiederum - wie bereits in der letztjährigen Saison - auf den drittplatzierten EC Prägraten traf. Die Virger Wölfe konnten die beiden Spiele für sich entscheiden und zogen somit ins Finale ein. Dort kam es mit dem UEC Lienz, der sich im Play Off gegen den UEC Leisach durchgesetzt hatte, zu einer Neuauflage im Kampf um den Meistertitel.

 

Das erste Finalspiel, in dem unsere Wölfe ihr Können nicht wirklich zeigen konnten, ging mit einem 9:5 Sieg ganz klar an den UEC Lienz. Im darauffolgenden Spiel, das aufgrund der nicht mehr bespielbaren Eisfläche im Virger Stadion nach Huben verlegt werden musste, präsentierte sich unsere Kampfmannschaft – angeführt von Kapitän Bernhard Hertscheg - jedoch gewohnt kampfstark und siegeswillig und war auch voll motiviert, ein weiteres drittes Spiel zu erzwingen, um somit die Chance auf den Meisterpokal doch noch zu wahren. So erlebten die vielen mitgereisten Fans ein spannendes und kampfbetontes Match, das schlussendlich aber die Lienzer mit einem 2:4 Sieg für sich entscheiden konnten und sich so zum verdienten Meister der AHC Division 2 West der Saison 2018/2019 kürten.

 

Unsere Wölfe sicherten sich den Vizemeistertitel und wurden von den zahlreichen begeisterten und treuen Fansfür diese hervorragende Leistung nicht minder gefeiert.

 

Für die zweite Mannschaft des EC Virgen reichte es in der Unterliga West für den vierten Tabellenrang. Bedingt durch zwei Strafbeglaubigungen seitens des Kärntner Eishockeyverbandes wegen unerlaubten Spielereinsätzen konnte das Virger Farmteam im Kampf um den Meistertitel nicht mehr mitmischen. Hier kürte sich der EC Obergailtalaus sieben Mannschaften heraus zum Meister und wird demnach als Aufsteiger in der Saison 2019/2020 in der nächsthöheren Klasse der AHC Division 2 West ein Gegner unserer Kampfmannschaft werden und somit mit dem EC Irschen die Positionen tauschen.

 

Einen großartigen Erfolg gibt es auch im Nachwuchsbereich zu verbuchen:

Die U-16 Spielgemeinschaft Huben/Virgen/Spittal, für die Silvio Trojer die Hauptverantwortung trägt, konnte sich nach toll gespieltem Grunddurchgang und errungenen Siegen in den Play Off‘s schließlich gegen Tarco Klagenfurt in zwei Finalspielen den Meisterpokal sichern. Bei den Nachwuchsmeisterschaften konnten sich sowohl die U12 -, als auch die U14 Spielgemeinschaften leider nicht für die Play Offs qualifizieren, zeigten aber in den Spielen des Grunddurchganges immer wieder beeindruckende Leistungen. Die Kleinsten feilten an ihrem Können durch viele Trainingseinheiten und durch die Teilnahme an den U10-Turnieren.

 

Damit es auch in Zukunft nicht an begeisterten Eishockeysportlern mangelt, wurde Anfang Jänner wieder die Eislaufschule durchgeführt. Dabei wurde nicht nur Freude und Interesse für den Eissport geweckt, sondern auch so manches Talent entdeckt.

 

Uns bleibt nur noch, allen eine erholsame und schöne Sommerpause zu wünschen. Einmal mehr möchten wir an dieser Stelle ein großes Dankeschön den zahlreichen Fans aussprechen, denen kein Weg zu weit ist, unseren Mannschaften den Rücken zu stärken - Eishockeysport kann begeistern und verbindet. Dies motiviert und beflügelt, auch in der nächsten Saison wieder alles zu geben, um die vielen Zuschauer mit großartigen sportlichen Leistungen und Erfolgen für ihre Treue zu belohnen.

 

! Ein Blick auf unsere Nachwuchsmannschaften !

15.2.2019

2. Finalspiel Division 2 West

EC Virgen vs UEC Lienz

VS

2                            4

Der EC Virgen ist somit Vizemeister

der Saison 2018/2019

Wir gratulieren dem UEC Lienz zum Meister!

Ein GROßES Danke an unsere FANS, HELFER-INNEN und SPONSOREN!!

............................................................

10.2.2019

1. Finalspiel

AHC Division 2 West

UEC Lienz vs EC Virgen

VS

9                            5

Leider nix zu holen im 1. Finalmatch.

Unsere Kampfmannschaft konnte heute leider nicht wirklich mit den offensivstarken Löwen mithalten. Trotzdem wurde gekämpft bis zum Schluss und aufgegeben wird sowieso nur ein Brief!!!

Egal... Partie abhaken! Am Freitag werden die Karten neu gemischt!
In den Playoffs zählen nur SIEGE!
Dieser muss kommendes Wochenende her, um ein Spiel 3 zu erzwingen und die Chance auf die Titelverteidigung zu wahren!

Danke für euere großartige Unterstützung heute. Die Virger Fans sind einfach immer wieder ein Traum! Wir sind stolz vor euch Spielen zu dürfen! DANKE!

............................................................

9.2.2019

 Vorraussichtlich letztes Farmteamspiel der Saison!

Heute 09.02.2019 findet aufgrund des morgigen Deadline Termins das wahrscheinlich letzte Match unseres Farmteams gegen das Lienzer Farmteam statt!

Spiel findet um 19:00 Uhr im Lienzer Eisstadion statt.

VS

5                     6

................................................................

1.2.2019

READY FOR THE PLAYOFFS

 

Leisach schenkte Lienz Kampflos 3 Punkte. Somit ist fix das unsere Kampfmannschaft im Halbfinale auf den Lokalrivalen Prägraten trifft!

 

Es wird eine Best-of-three Serie gespielt.

 

1. Spiel im Eisstadion Niedermauern 03.02.19 (20 Uhr)

Seid dabei und Unterstützt uns in den Playoffs!

3.2.2019

EC Virgen I vs EC Black Devils Prägraten

 VS

 

  3                           2

 Kampfmannschaft holt 1. Sieg im 1. Halbfinale vor toller Zuschauerkulisse im heimischen Stadion!!!

 Stand in der Serie (best-of-three): 1:0 für Virgen

 In einem Kampfbetonten aber großteils fair geführten Match konnten sich unsere Wölfe mit tollen Kampfgeist schlussendlich in der Overtime durchsetzen!
Somit haben wir den Matchpuck und könnten bereits nächsten Freitag (08.02.19 - 20 Uhr) in Prägraten den Sack zu machen!!

 

Top Boys!

 Danke für euere tolle Unterstützung!

 . ......................................................................................

2.Play OFF Spiel

EC Black Devils Prägraten vs EC Virgen I

VS

 

2                          4

JAWOLL! FINALE 2.0!

 

Auch in der 2. Partie im Halbfinale konnte unsere Kampfmannschaft ihrer Favoritenrolle gerecht werden und den Finaleinzug in Prägraten fixieren.

 

Mit vollem Einsatz, sehenswerten Spielzügen und toller Moral konnten unsere Wölfe heute Prägraten an die Wand spielen und sich ins Finale Kämpfen!!!

 

Da auch Lienz die Serie heute Gewinnen konnte findet das 1. Finalspiel bereits am Sonntag statt! Weitere Infos folgen!

Danke für euere unglaubliche Unterstützung! Wir sind stolz auf unsere Fans, die so gut wie jedes Spiel zu einem Heimspiel für uns machen!

Open source productions