^ TOP BACK

Besuche 2019/2020

176612
HeuteHeute154
GesternGestern212
Diese WocheDiese Woche1118
Diesen MonatDiesen Monat5871
GesamtGesamt176612

    

                                            

 EC Virgen vs. EC OEAV Obergailtal

 17.01.20

7:2 (3:0,2:0,2:2)

Unsere Kampfmannschaft ist Meister der Div. II West!!!

 Im gestrigen Spiel gegen Obergailtal tat man sich gegen die tapfer kämpfenden 6 Spieler + Goalie ziemlich schwer. Dennoch waren unsere Wölfe 60 Minuten Spielführend und konnten sich somit Verdient zum Grunddurchgangs-Meister der Kärntner Division II West küren!

 Gratulation Boys!!

Danke für eure Unterstützung!

                  

 EC OEAV Obergailtal vs. EC Virgen

12.01.20

2:18 (0:6,0:7,2:5)

Kantersieg für unsere Wölfe, nur knapp wurde die 2. Kiste Bier verfehlt!

Im heutigen Match war von Anfang an klar, dass Obergailtal wenig bis nichts entgegen zu setzen hatte.
Virgen spielte seine Klasse aus, war körperlich wie technisch klar überlegen. Ein Tor folgte dem anderen.
Schlussendlich konnte unsere Kampfmannschaft einen Historisch hohen Erfolg einfahren und die nächsten 3 Punkte nach Hause holen!

Gratulation Jungs!

Danke für eure Unterstützung!

            

EC Virgen vs. UECR Huben II

10.01.20

5:1 (2:0,1:1,2:0)

Sieg für unsere Kampfmannschaft gegen Huben II - Playoff Teilnahme fixiert!

Im gestrigen Match konnten sich unsere Wölfe mit erneut starker Mannschaftsleistung gegen Huben II in einer sehr Fair geführten Partie beider Seiten durchsetzen und bleibt weiterhin ohne Niederlage Tabellenführer!

Somit wurde der Playoff Einzug zum Gesamt Kärntner Meister, der diese Saison erstmals zwischen der Division II West/Mitte/Ost ausgespielt wird fixiert! (weitere Infos folgen nach dem Grunddurchgang)

Gratulation Boys!!! 

Danke für eure zahlreiche Unterstützung!

                     

 UEC Leisach vs. EC Virgen

 05.01.20

 0:6 (0:0,0:2,0:4)

Trotz vergessenen Zielwassers - Shutout Sieg gegen Leisach! 

Schon vom 1. Bully an war klar, dass sich der UEC Leisach zu Hause nicht so einfach vom Eis fegen lassen will.
Mangelnde Chancenauswertung, wie auch die Schussstatistik (75:11 Torschüsse) zeigt, ließ das Match lange offen. Die wenigen Vorstöße der Jungen Leisacher Mannschaft verpufften meist schon im Mitteldrittel. Gefährliche Situationen vor unserem Tor gab es eher selten, auch weil sich die Leisacher mit vielen Strafen selbst schwächten.
Erst ab dem 2. Drittel konnte der Weg zum Erfolg geebnet werden und der starke Zug zum Tor wurde endlich auch mit Treffern belohnt.
Der Leisacher Goalie konnte zwischen den Angriffen unserer Wölfe kaum Luft holen, glänzte aber mit unzähligen Paraden und verhinderte so eine schlimmere Niederlage.
Schlussendlich spielte unsere Kampfmannschaft ihre Klasse aus, ließ der Heimmannschaft keine Chance und konnte einen ungefährdeten Shutout-Sieg einfahren.

Gratulation Boys! 

Danke für eure zahlreiche Unterstützung! 

 

                      

 EC Virgen vs. UEC Lienz

 03.01.20

 5:3 (1:0,2:1,2:2)

 Tabellenführung gegen den Titelverteidiger gefestigt!!!

 Die Tabellenführung und auch einiges an Prestige stand für die beiden Spitzenreiter der Div. 2 West gestern Abend auf dem Spiel.

Schon vom 1. Bully an spielte Lienz mehr auf den Körper wie auf die Scheibe. Unbeeindruckt von der Lienzer Aggressivität spielten unsere Wölfe von Anfang an ihr Spiel und konnten bereits nach 1:29 min gespielter Zeit mit 1:0 in Führung gehen.
Auf den Ausgleichstreffer in der 2. Minute im Mitteldrittel folgten einige Minuten, in denen die Partie kurzzeitig komplett ausser Kontrolle zu geraten drohte.
Doch die Unparteiischen behielten einen klaren Kopf und brachten die Partie wieder In die richtige Spur.
Die Sonnenstädter schwächten sich von Strafe zu Strafe immer mehr, was unsere Kampfmannschaft Eiskalt ausnutzte. Auf den Führungstreffer in der 27. Minute folgte gut 10. min später im Powerplay das 3:1. Mit diesem Stand ging es in die 2. Pause.
Zu Beginn des 3. Drittels nahm Lienz gleich wieder eine Strafe, welche nur Sekunden später zur 4:1 Führung genutzt werden konnte.
Die Gäste konnten durch einen Doppelschlag noch auf 4:3 verkürzen, ehe erneut ein Powerplay Treffer den Endstand zum 5:3 markierte!

Tore für Virgen: Gasser Sandro, Gasser Marco, Gasser Manuel, Holzer Kevin, Bstieler Raphael

Gratulation Boys! Verdienter Sieg!

Danke für eure Unterstützung!!!

                                      

EC Virgen vs. EC Prägraten

28.12.19

8:4 (3:2, 2:2, 3:0)

SIEG FÜR UNSERE WÖLFE IM ISELTALDERBY VOR TOLLER ZUSCHAUERKULISSE!

Einen Eishockeyabend und ein Derby der Lokalrivalen Prägraten und Virgen wie es sich wahrscheinlich jeder Eishockeyfan wünscht,  bekamen die zahlreichen Zuschauer gestern im Eisstadion Niedermauern vor Augen geführt.
Gleich in der ersten Spielminute wurden unsere Wölfe von den lauffreudigen Black Devils überrascht, so dass es nur 44 Sekunden dauerte bis die Gäste anschreiben konnten. Gleichzeitig wirkte der schnelle Gegentreffer wie ein Weckruf für unsere Kampfmannschaft, denn als Antwort erzielte man gut eine halbe Minute später den Ausgleichstreffer zum 1:1. Durch eine kleine Unachtsamkeit beim Aufbauspiel kassierte man in der 5. Spielminute ein unnötiges Tor zum 1:2. Danach ging es hin und her mit einigen Großchancen auf beiden Seiten, ehe die Wölfe in der letzten Spielminute im 1. Drittel binnen 20 Sekunden gleich 2 mal einnetzen konnten. So ging man mit einer knappen 3:2 Führung in die erste Pause.
Auch das 2. Drittel im Iseltalderby war an Spannung kaum zu überbieten. Auf den 3:3 Ausgleich der Devils in der 25. Spielminute hatte Virgen nur Sekunden später im Powerplay wieder die richtige Antwort zur 4:3 Führung parat. Prägraten konnte in Minute 33. nochmals zum 4:4 ausgleichen. Doch konnten unsere Wölfe abermals ein Überzahlspiel kurz vor Drittelende zum 5:4 Führungstreffer nutzen.
In der 45. Spielminute fiel dann der wohl wichtigste Treffer an diesem Abend. In eigener Unterzahl zeigte der aggresive Forecheck endlich Wirkung und wurde mit dem Tor zum 6:4 belohnt.
Erstmals leuchtete ein Zwei-Tore Vorsprung von der Anzeigetafel, ehe in der 50. Spielminute ein Doppelschlag den Endstand zum 8:4 Sieg besiegelte.

Durch die starke Mannschaftsleistung und Biss bis zur letzten Minute konnten die 3 wichtigen Punkte in Virgen behalten werden!

Tore für Virgen: Hertscheg Bernhard 2x, Holzer Philip 2x, Gasser Sandro 2x, Gasser Marco, Bstieler Raphael

Gratulation Boys!

Danke an die vielen Fans für eure wahnsinnige Unterstützung!!!

 

                                    

UECR Huben vs. EC Virgen

Freitag, 20.12.19

1:5 (0:0,1:2,0:3)

 Auch im 3. Match der Saison konnte sich unsere Kampfmannschaft durchsetzen und die Tabellenführung übernehmen!!

 Schon von Beginn an war es ein starker Start beider Mannschaften. Es ging munter hin und her, sehenswerte Spielzüge und tolle Paraden der Goalies auf beiden Seiten hielten das Match lange offen. Durch viele Unnötige Strafen und zunehmender Härte in den ersten beiden Dritteln, glitt die Partie den Zebras zusehends aus der Hand.

Im dritten Drittel schraubten unsere Wölfe das Tempo noch weiter in die höhe, so konnte unsere Kampfmannschaft die 2. Mannschaft der Eisbären einige male im eigenen Drittel festnageln und innerhalb von 90 Sekunden mit 3 Toren den Weg zum Sieg ebnen!

Tore für Virgen: Bstieler Raphael 2x, Holzer Kevin, Gasser Marco, Gasser Sandro

 Gratulation Boys! Sehr starke Mannschaftsleistung! 

Danke für eure lautstarke Unterstützung!  

 

                                

 EC Virgen vs. UEC Leisach

Sonntag, 15.12.19

  8:3 (4:0,1:2,3:1)

 Ein erfolgreiches Eishockey Wochenende für unsere beiden Mannschaften neigt sich dem Ende zu.

Von Beginn an konnte man das Konzept unseres Trainers Zdenek Eichenmann perfekt umsetzen und ließ den Leisachern keine Chance ins Spiel zu kommen.
Im 2. Drittel kam unsere Kampfmannschaft etwas aus dem Takt und gab den Adlern aus Leisach zu viel Platz, den sie promt ausnutzen und das Drittel für sich Entscheiden konnten.
Nach der 2. Pause kamen unsere Wölfe wieder besser aus der Kabine, so konnte man das Wochenende Perfekt machen und den 2. Sieg in 3 Tagen einfahren!

Tore für Virgen: Gasser Arno 3x, Gasser Manuel, Hertscheg Bernhard, Holzer Philip, Stadler Dominik, Leo Rene

Sauber Jungs! Weiter so! 

Danke für eure zahlreiche Unterstützung!

 

                                                                          

UEC Lienz vs. EC Virgen

Freitag, 13.12.19

2:3 OT (1:1,1:0,0:1,0:1)

 Overtime Sieg im 1. Match der neuen Saison! 

  Im 1. Drittel der Partie war es eher ein vorsichtiges Antasten der beiden Vorjahresfinalisten ehe das Match ab dem 2. Drittel zunehmend an Fahrt aufnahm. Beide Teams waren auf Augenhöhe und schenkten sich nichts. Einige tolle Spielzüge und viele vergebene Chancen auf beiden Seiten blieben ungenützt. Somit ging die Partie in die Overtime, wo unser Team nach gut 2 Minuten den erlösenden Siegtreffer zu den ersten 2 Punkten der Saison erzielen konnte!

Tore für Virgen: Gasser Manuel, Wurnitsch Marcel, Holzer Philip

Gratulation Boys! 

Danke für euere Unterstützung! 

 

Open source productions